Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wenn Sie eine Demonstration oder Kundgebung veranstalten und möchten auf unseren Kalender. Dann schreiben Sie uns eine Email an kalender@dem-deutschen-volk.de

 

Nach dem man sich nicht auf Öffentlich-rechtliche und Private Nachrichten verlassen kann und einiges Zensiert wird, falsch dargestellt und das Geschichtliche Unwahrheiten oder die ganz Wahrheit unterschlagen wird. Mut zur Wahrheit, Mut zur ganzen Wahrheit.

 

Die Welt ist nicht Schwarz oder Weiß. Sie ist Grau.

 

Nie wieder sollen die Taten von wenigen. Gleich ein ganzen Volk diskriminiert werden.

 

Diese Webseite soll eine Schnittstelle sein über die Sie sich Informationen beschaffen können und um sich Organisieren zu können.

 

Termine über Demonstrationen

 

Ehrliche Berichtserstattung

 

Mistende auf decken

 

Förderung der Deutschen Kultur

 

Motiviert hat mich dazu die Rede von Recep Tayyip Erdoğan am Staatsbankett Bellevue.

Ich hatte die Rede Live verfolgt.

 

Die 150 Jährige Deutsch, Türkische Freundschaft ist nicht so leicht zu beenden.

 

Der Preußische Kaiser. Hat in der Türkai das erste Stromkraftwerk bauen lassen und die erste Eisenbahn. In der Türkai gibt es ein Deutsches Sprichwort:

Es ist nicht schlimm zu fallen. Es ist schlimmer nicht mehr auf zu sehen.

 

Ich stehe hinter den Preußen.

 

Herr Recep Tayyip Erdoğan

 

 

 

Die Rede, die nicht in den Nachrichten erwähnt wurde und auch nicht auf YouTube zu finden ist.

 

Gruß

Lindner


Tincidunt

Olypian quarrels et gorilla congolium sic ad nauseum. Souvlaki ignitus carborundum e pluribus unum. 

Medien Netzwerk

Wir sind noch da bei Informationen zu sammeln.

Fachkräfte Mangel oder Billiglöhner

Eine Frage des Standpunktes!

Es gibt genug Fachkräfte. Die schlechte Weltwirtschaft Lage und der Konkurrenzkampf der Unternehmen. Ein Krieg in dem die Arbeiter die Opfer sind. Längst werden Kriege nicht nur mit Waffen sondern auch über Wirtschaftsleistungen geführt. Billiger Nahrungsmittel, Rohstoffe, Autos, Maschinen in das Land Importieren und die dort ansässigen Unternehmen können da nicht mit halten. Arbeitslosigkeit, Unruhe, Unmut macht sich breit. Das Land wird destabilisiert. Manche Ehrlichen Unternehmen beschweren sich das sie Fähre Löhne Zahlen und der Konkurrent den seine Angestellten von Sozialleistungen abhängig sind und dieser durch Staatliche Förderung das Produkt über Steuergelder Billiger anbieten kann.